Back to the Boots – wenn der Geist den Schein spielt

Ein neues Sommermärchen droht. Das alte ist vor wenigen Tagen in der für aufrichtige Justiz, Transparenz und Minderheitenschutz bekannten Schweiz, dank völlig unerwartet, sozusagen urplötzlich eingetretener Verjährung abgepfiffen worden. Alleine der Prozess habe aber Spuren hinterlassen, so habe man mindestens … […]

Liebe in Zeiten von Corona

Meine Liebste, ich muss schon sagen, die Corona Krise treibt mich in dieselbe. Es fehlt mir die Perspektive. Wenn der Wahnsinn wenigstens dafür gut wäre, dass wir umsatteln: Ich fürchte aber die Karawane zieht weiter, jetzt halt ohne Sattel, die … […]

Walross begehrt Ausfluss und Einsee

Nach 4 Jahren der selbstgewalten Quart-antäne kann es jetzt keiner mehr halten. Es bricht auf, sein trauriges Singen wieder zu Gehör zu bringen ausmitten all der Irrigkeiten täglicher Sperrstunden und wöchentlichen Sperrtage! Wer hat schon jemals Menschenleben schützen können, indem … […]

Hirnwurst: Alleinstellungsmerkmal der Bayern

Darum geht es: FDP lehnt nachdrücklich den Erlass von Studiengebühren ab und wird erst durch ein Volksbegehren zwangsumgestimmt — „Nenn mi Du ois, aber nenn mi Du koan Studenten net“ polemisierte Sigi Zimmerschied in einem seiner Kabarettprogramme der 80er Jahre, um … […]

Bei Anruf Spott

Ach Franz-Josef, Deine Nachfolger sind Weichgeier und Dilettantisten. Da hat dieser Amateur-CSU-Pressesprecher Strepp beim ZDF einfach nur angerufen, um die Ausstrahlung eines Berichts über den SPD-Parteitag zu verhindern. Einen „dodlerdn Gimpl“ hätte man den früher in Bayern geheißen. Zu Deiner … […]

Was reimt sich auf Markus

Mensch Gottschalk, zumindest in Deiner Selbstwahrnehmung bist Du ja eigentlich ein Intellektueller, da hältst Du Dich für den nicht nur warmzerfließlichen Quark schwätzenden, sondern für den harrtgewalztes Blech trommelnden Grass unter den Moderatoren. Stets wolltest Du uns des Eindrucks nicht … […]

Betreutes Geld für Kitalose

Toll! Die Unionsparteien haben beim Betreuungsgeld einen Konsens gefunden. Endlich wissen die christlichen Fraktionäre, wie sie fortan den heimischen Herd prämieren wollen, wie das Gehalt der Eigenkinderbetreuer im unionierten Kompromiss fortan an die potenzielle da-heimerziehende Wählerschaft verteilt werden soll. Das war aber … […]

Ehrensold für Escortgold – Die Unschuld an der Leine

So ein blöder Abstieg. Da ist man nun jung, hübsch, blond und die gesellschaftlich hochglanzpossierte erst-tätowierte First Lady der Republik und dann geht der schmucke Ehemann seines Schlosses samt Amt und  Rotteppich-Rouladen verlustig weil er der banal-bourgeoisen Vorteilsnahme bezichtigt wird. Als ob … […]